Eine typische Abbildung in der heutigen Bauindustrie ist eine äußere Wand, die mit Klemmplatten bedeckt wird, um Tischlern zu ermöglichen, ihre Profile so genau einzustellen, wie möglich. Nicht eine einfache Aufgabe. Besonders verursacht der Gebrauch der Klemmplatten und der Ufer häufig Beschädigung der gerechten fertigen Maurerarbeit und dieser bedeutet mehr Arbeit für den Erbauer. Ab sofort gehört dieses der Vergangenheit.